Spina bifida und Hydrocephalus sowie Muskelerkrankungen

proREMUS erarbeitet für Sie Informationen zu Spina bifida, Hydrocephalus und Muskelerkrankungen. Diese werden demächst hier zu finden sein!

 

Gerne verweisen wir aber auf Partnerorganisationen die umfangreiche Informationen für Mediziner und Eltern bieten:

 

 

Neue Ratgeber

Inklusive Bildung

Literatur für Kinder zum Thema Behinderung und Inklusion

Eine Sammlung von Kinderbücher zum Thema Behinderung und Inklusion findet sich hier (von Frank J. Müller). 

Inklusion in der Jugendarbeit

Inklusion und Jugendarbeit widmet sich die diese Seite...

Jugendverbände wie die Deutsche Jugendfeuerwehr haben sich der Inklusion angenommen. Mehr hier...

Website für Jugendliche

JAM: Die Seite wendet sich an Jugendliche, die Aktion Mensch geschaltet hat.

barriefreie Orte in Berlin

In der wheelmap kann nah barrierfreien Restaurants oder Bildungseinrichtungen u.v.a.m. auf einer interaktiven Kartegesucht werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Datenbank mobidat.

 

Reisen ohne Barrieren

Erst Informationen zum Thema barrierfreies Reisen.

Barrierefreies Bauen

ABC Barrierefreies Bauen und Wohnen ist ein Beratungsbroschüre des Bundesverbands Selbsthilfe Körperbehinderter.

 

Die Datenbank von MOBIDAT hat barrierefreie Wohnungen in Berlin erfasst.

 

Um Rollstuhlgerechten Wohnraum in Berlin zu finden, hat die Berliner Senatverwaltung eine Datenbank eingerichtet.

Weiterbildung zur Selbstbestimmung

Onlineweiterbildung zum selbstbestimmten Leben

 

Außerdem gibt es von Swantje Köbsell den »Wegweiser Behindertenbewegung - Neues (Selbst-) Verständnis von Behinderung« (2012, AG Spak Bücher).  Themen sind die  Geschichte der Behindertenbewegung sowie  Eugenik und Bioethik,  Frauen und Organisationen.

 



Aussortieren und Selektion...

Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldiagnostik
Inklusion nicht Selektion
Impulse aus der UN-Behindertenkonvention für die Arbeit des Netzwerks:
Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-Behindertenrechtskonvention, kurz BRK) ist 2009 in Deutschland in Kraft getreten. Das darin vertretene Leitbild der „Inklusion“ ist eine interessante Herausforderung für alle, die sich für das gleichberechtigte Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen einsetzen.
Auf der Tagung 2012 wurde diskutiert, inwiefern sich aus der Konvention neue Ansätze für die Arbeit des Netzwerks gegen Selektion durch Pränataldiagnostik ergeben. Dabei sind Ergebnissen der Disability Studies eingeflossen und es wurde versucht die Grundlage für diesen notwendigen Perspektivenwechsel zu erarbeiten. www.mit-mensch.com

 

Behindertenfeindlichkeit

Was ist das und wie drückt sich das aus? Auf wiki findet sich zur Behindertenfeindlichkeit was!

 

Mord an Behinderte durch die Nazis